Coverkünstler - Ausstellung

Coverkünstler Ausstellung im Stadtmuseum

Klosterneuburger Künstler beweisen ab 02. März im Stadtmuseum mehr als Covertauglichkeit

Jene Künstler, die von 2021 bis 2023 die Amtsblätter der Stadt mit ihren Werken zierten, erhalten im Stadtmuseum Klosterneuburg eine noch nie dagewesene Ausstellung. Eine dreigeteilte Schau widmet sich intensiv den heimischen Künstlern und der Verschiedenartigkeit ihrer Kunst. Die gestrige Vernissage war mit rund 80 Gästen gut besucht. Start ist am 02. März. Für das Projekt „Virtueller Ausstellungsraum“ werden weitere Künstler gesucht.

Das Stadtmuseum hat den Erfolg der Aktion „Kunst am Cover“ zum Anlass genommen, innerhalb dieses Jahres zu drei Ausstellungen zu laden, bei denen die Kunstwerke der Coverkünstler im Mittelpunkt stehen. Mit Manuel Horak, Paul Landerl, Georg Christoph Rülicke und Anna Makarevych startet die erste Ausstellung „Coverkünstler I“, die bis 24. März läuft. Die Werke von Ingo Eisenhut, Peter Hoch und Manuel Griebler werden von 06. April bis 28. April bei „Coverkünstler II“ präsentiert und „Coverkünstler III“ ist von 09. bis 26. Mai mit Werner Szendi, Cornelia Caufmann, Ilse Schöttner und Verena Crow zu sehen. 

Coverkünstler I: 02. bis 24. März 2024; 

Coverkünstler II: 06. bis 28. April 2024; 

Coverkünstler III: 09. bis 26. Mai 2024; 


Auf der Website der Stadtgemeinde gibt es Einsicht in die Klosterneuburger Kunstszene – wer im „virtuellen Ausstellungsraum“ vertreten sein möchte, kann sich per E-Mail melden: oeffentlichkeitsarbeit@klosterneuburg.at


Stadtmuseum Klosterneuburg, 3400 Klosterneuburg, Kardinal-Piffl-Platz 8
Tel. +43-2243 / 444 – 299. Geöffnet Samstag 14 - 18 Uhr, Sonn- und Feiertage 10 - 18 Uhr.
Eintritt Erwachsene regulär: € 3,50.
Nähere Infos unter: www.klosterneuburg.at/Stadtmuseum 


Hintergrund

Im Zuge der Lockdowns startete der damalige Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager die Aktion „Kunst am Cover“. Von 2021 bis 2023 wurden Klosterneuburger Künstler, aber auch Künstler mit engem Bezug zur Stadt, auf dem Titelblatt des Amtsblattes präsentiert und jeweils auf den Kulturseiten kurz vorgestellt. Diese Kampagne wurde gestartet, um die Künstler zu unterstützen, als Ausstellungen und sonstige Außenauftritte nicht möglich waren. Das Interesse war so groß, dass genügend Material für die nächsten Jahre da war. Und es gibt noch mehr, daher wird die Aktion im „virtuellen Ausstellungsraum“ im Bildungsbereich auf der Website der Stadt fortgeführt. Bei Interesse unter E-Mail oeffentlichkeitsarbeit@klosterneuburg.at melden, Stichwort „Coverkünstler“. 

Die Künstler und ihre Werke sind auch auf der Website im virtuellen Ausstellungsraum der Stadt zu finden: www.klosterneuburg.at/virtuelle_Ausstellung

29.02.2024

Aktuelles

Tulpen vor dem Rathaus

Erstes Fest für den Frühling

Mit einem Fest den Frühling begrüßenKlosterneuburg startet heuer mit einem viertägigen Fest in den Frühling....

Albertina Klosterneuburg

Albertina in Klosterneuburg: Eröffnung und Open House

Eröffnung am 10. AprilMit ihren 65.000 Kunstwerken der zeitgenössischen Kunst braucht die Albertina mehr...

Katharina Gudmundsson als Papagena, operklosterneuburg für kids

Oper für Kinder

Mit „Papagena II“ steht in diesem Jahr wieder eine Opernproduktion speziell für Kinder auf...

Plakat Mittelalterfest

Mittelalterfest 2024

Stift und Stadt feiern: Mittelalterfest 04. & 05. Mai, Stift Klosterneuburg, Stiftsplatz Die Klosterpforten...

weitere Beiträge

Seiteninhalt teilen:

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit LinkedInWeiterleiten mit Twitter