Beschwerde

Eine Beschwerde ist ein Rechtsmittel gegen einen Beschluss. Beschwerden sind zulässig, sofern der betroffenen Partei bzw. Person bestimmte Rechte verweigert bzw. Pflichten auferlegt werden. Beschwerden sind auch in Verwaltungsverfahren gegen Bescheide zulässig.

Was kann gegen Beschlüsse eines Verwaltungsgerichts unternommen werden?

Um den Entschluss eines Verwaltungsgerichts anzufechten, kann eine Beschwerde beim Verfassungsgerichtshof eingebracht werden.

Aktuelles

Gruppenfoto - Übergabe Blackoutboxen

Blackout Boxen und Leitfäden

Die Schulen und Kindergärten werden bestmöglich auf den Fall eines Blackouts vorbereitet. So gab es inzwischen...

Sturmschaden, Baum der über einen Weg liegt

Was tun bei Sturm

Immer häufiger wird unser Land von Stürmen mit extremen Windgeschwindigkeiten heimgesucht. Die Ursache...

straßenlaterne

Energieeffizienz

Klosterneuburg setzt auf EnergieeffizienzKlosterneuburg ist seit Jahren um die Energieeffizienz der Gemeinde...

radiator

Energiespartipps

Energiespartipps für die eigenen vier Wände:Wohnung nicht so stark beheizen (20°C), beim Verlassen...

weitere Beiträge

Seiteninhalt teilen:

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit LinkedInWeiterleiten mit Twitter