Arbeiten am Hauptgebäude des Strombads

Torbogen Strombad Kritzendorf

Im Strombad Kritzendorf werden die tragenden Balken bei den Durchgangswänden der sog. Brücke saniert. Das historische Portalgebäude aus den späten 1920er Jahren ist das Markenzeichen des Strombads. Aufgrund von Vermorschungen die durch Hochwässer und Schlammablagerungen in den letzten 100 Jahren entstanden sind, ist diese erste technische Instandsetzungsarbeit erforderlich.

Der Durchgang muss für die Dauer der Arbeiten (bis ca. Ende April) gesperrt bleiben. 

Zur Geschichte des Strombads

Nach dem Beschluss 1902 ein Bad zu errichten, begann man 1903 mit den Bauarbeiten und schuf in kürzester Bauzeit die neue Badeoase an der Donau. Das ursprüngliche Bad bestand aus dem in der Donau vertäuten Badeschiff (daher der Name "Strombad"), einem Vorplatz (noch heute Hauptplatz genannt) sowie mehreren Hüttenzeilen. Damals gehörte das Bad zu einem der ersten Freiluftbäder Österreichs. Zahlreiche bekannte Persönlichkeiten nutzten das Bad als Ort der Erholung und für ihr geistiges Schaffen. 1927 wurde der Architekt Alfred Rollig mit der Gestaltung von Rondeau, der "Brücke", den umgebenden Objekten und dem Platz davor (Wetterhäuschen) beauftragt. Tausende Besucher strömten in den 30er Jahren in das Strombad Kritzendorf, welches auch die „Riviera an der Donau“ genannt wurde.


Historisches Foto vom Torbogen Strombad Kritzendorf


Mehr Infos zum Strombad

08.02.2024

Aktuelles

trainers park

Bewegt im Park - Aerobic in Kritzendorf

Es wird wieder trainiert – mit dem beliebten Aktivprogramm von Juni bis September in ganz Österreich....

Fahradfahren, Kinder im Kindersitz und Trailerbike, Handzeichen zum rechts abbiegen

spusu NÖ-Gemeindechallenge

Die Suche nach Niederösterreichs aktivsten Gemeinden geht in die siebente Runde!  Ganz egal, ob...

Mountainbike

Nächtigungsrekord: 16 Prozent mehr

Mit 115.706 Nächtigungen im abgelaufenen Kalenderjahr 2023 konnte das zweitbeste Ergebnis der jüngeren...

Strandbad Eingang

Strandbadsaison ist eröffnet

Das Strandbad Klosterneuburg startet traditionell am 01. Mai in die Badesaison. Die Becken sind gefüllt,...

weitere Beiträge

Seiteninhalt teilen:

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit LinkedInWeiterleiten mit Twitter